Einrichten

Das Trikot als Einrichtungsgegenstand

by

Mit einem Trikot vor Augen wird immer an den Sport gedachte. Das Trikot der Lieblingsfußballmannschaft oder sogar das Trikot eines Nationalspielers sind in Augen vieler Fußballbegeisterter ein echtes Schmuckstück, das natürlich nicht im Schrank hängen bleiben sollte. Genauso sollte das Trikot der eigenen sportlichen Erfolge im Schrank hängen.  Zum Tragen ist es für viele aber auch zu schade. Also was macht man dann mit einem solchen Schmuckstück? Wer mit einem Trikot die Wohnung schmücken möchte und zeigen möchte, kann das auf verschiedene Art und Weise machen. Es gibt einmal die Möglichkeit das Trikot einfach mit einigen Nadeln an die Wand zu hängen. Bei dieser Vorstellung werden jetzt sicherlich die meisten Fans den Kopf schütteln. Grund dafür ist, dass ein Trikot ohne Schutz an der Wand schmutzig wird und zudem auch noch durch Nadeln Löcher im Stoff erhält. Also muss eine andere Lösung her.

Der Bilderrahmen für das Trikot

Es gibt noch weitere Möglichkeiten, um ein Trikot an die Wand zu bringen. Eine ist der spezielle Trikot Bilderrahmen. Bei Rennrad Fahrern ist das der Trend sie wollten das Trikot zeigen mit dem Trikot sie bei einem Jedermann Rennen gefahren sind. Wie zum Beispiel die Trikots hier von Radhaus.de. Mit diesem speziellen Bilderrahmen wird das Trikot nicht nur vor Schmutz und eventuellen neugierigen Händen geschützt, sondern es wird auch noch perfekt in Szene gesetzt. Ein Trikotrahmen hat normalerweise eine Tiefe von 2 cm. Die Platte zum Fixieren des Trikot besteht meistens aus Hartschaumplatte. Der Rahmen an sich wird durch bruchsicherem Acrylglas abgerundet. So kann auch beim Runterfallen kein Schaden entstehen.

Der Trikotrahmen ist geeignet für:

  • FahrradTrikots
  • EM/WM-Trikots
  • Hosen, Kleider
  • Tücher, Schals, Fahnen
  • Vereins- und Mannschaftstrikots
  • auch für T-Shirts

Erhältlich sind diese Bilderrahmen in zahlreichen Shops auf unterschiedlichen Seiten im Netz. Natürlich ist die Farbwahl des Bilderrahmens jedem selber überlassen.

Unterschiede der einzelnen Rahmen

Natürlich gibt es bei den Bilderrahmen verschiedene Unterschiede, die außerhalb der Farbgebung sind. Wichtig ist, dass die Befestigungsmöglichkeiten des Rahmens genau geklärt sind. Denn es gibt Rahmen, die einmal das Trikot mit Stecknadeln befestigt und es gibt Rahmen die nutzen Magnete. Die letzte Variante erscheint, als die bessere, da so das Trikot vor Nadelstichen geschützt wird.

Bildquelle – shuttelstock und istock

Teile diesen Beitrag
Das Trikot als Einrichtungsgegenstand Reviewed by on 18. November 2014 .

Mit einem Trikot vor Augen wird immer an den Sport gedachte. Das Trikot der Lieblingsfußballmannschaft oder sogar das Trikot eines Nationalspielers sind in Augen vieler Fußballbegeisterter ein echtes Schmuckstück, das natürlich nicht im Schrank hängen bleiben sollte. Genauso sollte das Trikot der eigenen sportlichen Erfolge im Schrank hängen.  Zum Tragen ist es für viele aber auch

Hinterlasse einen Komentar

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )