Modernisieren

Fenster renovieren: Wieviel kostet der Einbau?

by

Ist Ihr Haus schon etwas in die Jahre gekommen, so kann es passieren, dass die Fenster nicht mehr genügend isolieren. Vor allem bei älteren Holzfenstern ist dies der Fall, der Rahmen beginnt zu bröckeln, der Anblick ist nicht mehr schön. Mit der Renovierung der Fenster können Sie eine Firma beauftragen, die nicht nur den Einbau vornimmt, sondern zusätzlich die passenden Fenster anbietet. Anderenfalls können Sie Fenster kaufen und sie von einer Montagefirma einbauen lassen.

Fenster selber kaufen

Kaufen Sie die Fenster selber, so ist dies nicht immer tatsächlich günstiger für Sie. Daher sollten Sie sich im Vorfeld Angebote mehrerer Fensterfirmen einholen, mit und ohne Fenster. Allerdings können Sie mitunter bei den Fenstern echte Schnäppchen machen, doch wichtig ist, dass Sie auf Qualität achten. Sie sollten moderne Doppelfenster kaufen, denn sie sind schallisoliert und wärmegedämmt. Praktisch sind Kunststofffenster von Fensterversand.com. Messen Sie, bevor Sie die Fenster bestellen, alles genau aus, um tatsächlich die richtigen Fenster zu kaufen. Sie erhalten Fenster in den verschiedensten Größen, kleinere Fenster erhalten Sie bereits zu einem Preis ab 99,00 €. Was Sie tatsächlich bezahlen, hängt von der Größe der Fenster ab und davon, wie viele Fenster Sie renovieren möchten. Beim Material für die Fenster können Sie Kunststoff, Holz und Aluminium wählen, die Fenster erhalten Sie mit verschiedenen Farben und Profilen. Ein weiteres Kriterium für den Preis ist der Fenstertyp, beispielsweise, ob Sie einfache Fenster oder unterteilte Fenster kaufen möchten. Möchten Sie beispielsweise 10 Fenster ersetzen, müssen Sie für Fenster in einer Größe von 1,00 m x 1,20 m mit mindestens ca. 3.000,00 € rechnen.

Der Einbau der Fenster

Die Kosten für den Einbau schlagen bei 10 Fenstern noch einmal mit ca. bis zu 3.000,00 € oder mehr zu Buche, das hängt von der Größe der Fenster und vom Umfang der Renovierungsarbeiten ab. Muss Mauerwerk ersetzt werden oder ist zusätzliches Mauerwerk erforderlich, sodass Ausbesserungsarbeiten vorgenommen werden müssen, wird dies deutlich teurer. Ebenso kommt es darauf an, welche Fensterbänke Sie wünschen. Fensterbänke aus Naturmaterial sind langlebig und bieten eine schöne Optik, doch deutlich preiswerter sind Fensterbänke aus Aluminium und stabilem Kunststoff. Beim Einbau der neuen Fenster können Sie zusätzlich noch eine Jalousie einsetzen oder erneuern lassen, was weitere Kosten verursacht.

Teile diesen Beitrag
Fenster renovieren: Wieviel kostet der Einbau? Reviewed by on 20. September 2015 .

Ist Ihr Haus schon etwas in die Jahre gekommen, so kann es passieren, dass die Fenster nicht mehr genügend isolieren. Vor allem bei älteren Holzfenstern ist dies der Fall, der Rahmen beginnt zu bröckeln, der Anblick ist nicht mehr schön. Mit der Renovierung der Fenster können Sie eine Firma beauftragen, die nicht nur den Einbau

Hinterlasse einen Komentar

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )