Trockenbau im Innenbereich

cocoparisienne / Pixabay

Sie sind stolzer Besitzer eines schönen Hauses und ein Garten gehört selbstverständlich dazu. So sind Sie immer darauf bedacht, dass in Ihrem Haus und Garten alles den täglichen Anforderungen entspricht und dass alle Räume gut genutzt werden können. Das gilt für den Keller genauso wie für den Dachboden. Denn auch bei Ihnen zu Hause muss alles seine Ordnung haben, damit Sie sich rundum wohlfühlen und sich gerne in Ihrem Haus und Garten aufhalten.  Zu einem schönen Haus gehört eine umfassende Einrichtung. So legen Sie Wert auf schöne und geräumige Zimmer. Eine Wand können Sie schnell mit Gipskarton einziehen. Das ist die Arbeit für einen Trockenbauer, denn dieser wird schnell und kostengünstig die Wand aus Gipskarton einziehen. Nach der Maßnahme haben Sie aus einem Zimmer zwei Zimmer gemacht oder neuen Stauraum geschaffen.

Die Aufgaben eines Trockenbauers

Der Trockenbauer ist Fachmann für alle Arbeiten, die in und am Haus anfallen. So gehören unter anderem

  • Wandbekleidungen
  • Montagewände
  • Deckenbekleidungen
  • Einbauten

zu seinen Aufgaben. Alle anfallenden Arbeiten werden kompetent durchgeplant und nach der Phase der Planung wird die Baumaßnahme vorgenommen. Gearbeitet wird mit unterschiedlichen Materialen wie zum Beispiel

  • Lamellen
  • Paneel
  • Holz
  • Gipsfaser
  • Kunststoff
  • Mineralfaser
  • Perlit
  • Metall
  • und vielem mehr.

Die Ein- und Umbauten werden selbstverständlich isoliert und hierzu werden Naturfaser, Kork, Schaumglas oder andere Materialien verwendet. Sicher kommt es bei der Wahl der Materialien auf Ihre ganz persönlichen Wünsche an. Wichtig ist, dass Sie genau definieren können, was Sie umgebaut oder eingebaut haben möchten. Denn je genauer Sie wissen, was Sie wollen, desto besser kann der Trockenbauer arbeiten und Ihre Wünsche erfüllen. Auch der Umbau Ihrer Gartenlaube kann durch einen Trockenbauer erfolgen.