Hausbau

Welcher Schlüsseldienst darf es sein?

by

Ein kurzer Windstoß, eine unachtsame Minute und die Tür fällt ins Schloss. Wenn Sie jetzt keinen Schlüssel zur Hand haben, stehen Sie vor verschlossener Tür. Vielleicht haben Sie aber auch den Schlüssel unterwegs verloren. Haben Sie beim Nachbarn Familie oder Bekannten keinen Zweitschlüssel deponiert, bleibt nur der Schlüsseldienst. Und dem muss man nun vertrauen. Doch das geht nicht immer gut. Leider lassen sich einige Schlüsseldienste besser bezahlen als ihnen zusteht. Wie Sie den richtigen Schlüsseldienst finden? Das ist gar nicht so schwierig.

Es kostet, was es kostet

Ganz so ist es nicht. Sie sollten vorher schon einen Festpreis vereinbaren. So können Sie sich später böse Überraschungen sparen. Teilen Sie mit, was passiert ist und lassen Sie sich ein Angebot unterbreiten. Viele seriöse Schlüsseldienste berechnen Fahrtkosten nicht extra, sondern kalkulieren diese im Festpreis schon mit ein. Selbst in misslichen Lagen wie dieser sollten Sie bei mehreren Anbietern nachfragen und einen Preisvergleich machen. Lassen Sie sich genau erklären, wie die Preise zustande kommen. Denn Zuschläge wie Anfahrt, Wochenendpreise und mehr werden häufig erst einmal nicht erwähnt. Auch Angaben ohne Mehrwertsteuer sind möglich. Kosten, die später noch dazu kommen. Einige Unternehmen verlangen eine Sofortzulage. Diese wird für die sofortige Ausführung der Leistung berechnet und ist nicht zulässig, da Schlüsseldienste genau damit werben. Das hat das Frankfurter Amtsgericht entschieden.

In der Ruhe liegt die Kraft

Besonders dann, wenn Sie einen Schlüsseldienst beauftragen möchten. Deshalb sollten Sie nicht ohne Nachdenken zum Handy greifen. Einen netten Nachbarn gibt es sicherlich, bei dem Sie erst einmal unterkommen und die nächsten Schritte einleiten können. Entscheiden Sie sich nicht für den erst besten Schlüsseldienst. Bei der Preisabfrage sollten Sie den Arbeitsaufwand nicht vergessen. Bei keymond.de finden sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Schlüsseldiensten. Eine Tür, die nur durch Zug ins Schloss gefallen ist, lässt sich leichter und ohne Beschädigung öffnen. Anders sieht es aus, wenn Sie den Schlüssel verloren haben und ein neues Zylinderschloss benötigen. Dann wird es schon etwas teurer. Ein seriöser Schlüsseldienst wird Ihnen eine detaillierte Rechnung ausstellen und beim Öffnen der Tür maximal eine Anzahlung verlangen. So haben Sie Zeit die Rechnung eingehend zu prüfen.

Vor dem Schaden klug sein

Das ist nicht der schlechteste Ratschlag. Suchen Sie sich schon vorher einen Schlüsseldienst Ihres Vertrauens aus. Hier können Erfahrungen von Freunden, Verwandte oder Bekannten ebenso hilfreich sein wie die Referenzen des Unternehmens.

Teile diesen Beitrag
Welcher Schlüsseldienst darf es sein? Reviewed by on 15. Juni 2016 .

Ein kurzer Windstoß, eine unachtsame Minute und die Tür fällt ins Schloss. Wenn Sie jetzt keinen Schlüssel zur Hand haben, stehen Sie vor verschlossener Tür. Vielleicht haben Sie aber auch den Schlüssel unterwegs verloren. Haben Sie beim Nachbarn Familie oder Bekannten keinen Zweitschlüssel deponiert, bleibt nur der Schlüsseldienst. Und dem muss man nun vertrauen. Doch

Hinterlasse einen Komentar

Your email address will not be published. Required fields are marked ( required )